Klassisches Ballett

Das klassische Ballett ist das Fundament unterschiedlichster Tanzrichtungen und Stile.

Der typische Aufbau einer Ballettklasse besteht aus der ‚Stange‘ und der ‚Mitte‘. An der Stange wird der Körper aufgewärmt und auf die schwierigen Übungen in der Mitte vorbereitet. Die ‚Mitte‘ hat ihren festen Ablauf aus ersten Platzierungsübungen, langsamen, großen Schrittfolgen (Adage), Pirouetten,


zurück zur Übersicht

Walzerkombinationen, kleinen und großen Sprüngen (Allegro) und ab einem gewissen Alter Spitzentanz.

Mehr und mehr wird auf eine saubere Technik und Ausdruck geachtet.